Willkommen bei der Praatpfanne

Hier finden Sie verschiedene Materialien rund um die Phonetik-Software Praat. Das Praat-Handbuch ist eine ausführliche deutschsprachige Praat-Anleitung für Anfänger und Fortgeschrittene. Der englischsprachige Online-Kurs Praat-Scripting-Tutorial wendet sich an Anfänger ohne Programmier­kenntnisse und vermittelt die Grundlagen der Automatisierung von Analyseschritten mithilfe von Praat-Skripten. Unter dem Menüpunkt Ressourcen finden Sie weitere Materialien wie Skripte, Plugins, das Praat-Stimmprofil usw. Bei Fragen, Anregungen oder Korrekturen können Sie mir gerne eine Email schreiben.

Alle Materialien auf dieser Seite sind umsonst und ohne Gewähr. Die meisten Skripte sind lizenzfrei und Sie können damit machen, was Sie wollen. Die meisten PDFs und einige Plugins sind mit freien Lizenzen versehen (Creative Commons bzw. GNU GPL).

Die folgenden  Ankündigungen informieren über Neuigkeiten rund um Praat und die Praatpfanne.

Praat ist ein quell­offenes, frei erhält­liches Computer­programm für phone­tische Ana­lysen von Paul Boersma und David Weenink (Univer­sität Amster­dam). Praat gibt es für Win­dows, Mac OS X, Linux und einige weitere Be­triebs­sys­teme. Down­load-Möglich­keiten und mehr Infor­ma­tionen zu Praat sind auf der Praat-Home­page zu finden.

Bei Pro­ble­men mit Praat lohnt sich die Recherche im ‚offi­ziellen‘, englisch­sprach­igen Forum, der Praat Users List.

Um Miss­verständ­nissen vorzu­beu­gen: Ich bin kein Praat-Ent­wickler; Praat-Bugs können Sie in der Praat Users List, auf GitHub oder direkt an Paul Boersma melden.

 Die Praatpfanne: Alles neu

Praatpfanne

Die Praat­pfanne hat nach fast 4 Jahren wieder ein neues Outfit bekommen. Das Hand­buch, die Skripte und alle anderen Ressourcen befinden sich aber am gewohnten Ort; falls Sie etwas direkt verlinkt haben, sollte das wie bisher funktio­nieren (wenn nicht, schreiben Sie mir eine Email).

Der Anlass für die Um­stellung war ein notwendig gewordener Serverumzug (wodurch die Praatpfanne am 9.12.2020 leider für einige Stunden nicht erreichbar war…). Bei der Gelegen­heit habe ich das System hinter der Web­site weiter ver­einfacht und beschleunigt: Ab sofort kümmert sich hugo um die Praat­pfanne.

 Jitsi-Videokonferenzsystem

Aus aktuellem Anlass eine Meldung, die ausnahmsweise nichts mit Praat zu tun hat.

Da Sprachtherapie seit Mitte März für die Dauer der Corona-Schutzmaßnahmen auch in Form einer Teletherapie durchgeführt werden darf, stellt sich für viele logopädische Praxen derzeit die Frage nach einer geeigneten Plattform für Teletherapie. Wir haben uns in unserer Praxis einstweilen für die Open-Source-Software Jitsi entschieden (halten aber weiter die Augen offen). Um Jitsi datensicher und DSGVO-konform anbieten zu können, haben wir die Software auf einem Miet-Server eines deutschen Anbieters selbst installiert, anstatt die zahlreich vorhandenen öffentliche Server zu nutzen.

Da die Installation einige Haken und Ösen hat, habe ich meine Erfahrungen aufgeschrieben und alle notwendigen Schritte in eine hoffentlich einigermaßen nachvollziehbare Anleitung verpackt:

Vielleicht kommt diese Lösung auch für andere Praxen oder sonstige Einrichtungen in Frage, die bei dem aktuellen Hype um Videokonferenzsysteme die Datensicherheit und den Datenschutz nicht ganz aus den Augen verlieren wollen. Wie immer freue ich mich über Feedback.

 Praat-Stimmprofil v2.3.1 und v2.4.0b

Stimmprofil

Version 2.3.1 hat kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen erhalten.

Version 2.4.0b ist eine Vorab-Veröffentlichung als Beta-Version und nur für experimentierfreudige Nutzer gedacht. Neu hinzugekommen ist der Acoustic Breathiness Index (ABI) als Ergänzung zum AVQI (Ben Barsties v. Latoszek et al. (2017) The Acoustic Breathiness Index (ABI): A Multivariate Acoustic Model for Breathiness. Journal of Voice, 31(4), 511.e11 - 511.e27). Außerdem gibt es ein neues Layout für bis zu 6 Stimmproben.

Alle Infor­mationen zum Stimm­profil und natür­lich das Plugin selbst nebst einem aus­führ­lichen Hand­buch finden Sie auf der Seite Praat-Stimmprofil. Wie immer freue ich mich über alle Arten von Feedback.

 Praat-Stimmprofil v2.3.0

Stimmprofil

Die AVQI-Version v03.01 wurde implementiert und ist standardmäßig ausgewählt. Diese AVQI-Version basiert auf einer veränderten Berechnungsformel und kommt mit einem neuen Cutoff-Score (1.85 anstatt bisher 2.70). Um die Vergleichbarkeit mit älteren Profil-Versionen zu erhalten, kann jedoch auch die bisher verwendete AVQI-Version v02.02 ausgewählt werden. Weitere Informationen und Literaturhinweise zur neuen AVQI-Version sind in der ebenfalls überarbeiteten Anleitung zum Praat-Stimmprofil zu finden. Diese kommt nun auch mit einem umfangreichen Literaturverzeichnis.

Alle Infor­mationen zum Stimm­profil und natür­lich das Plugin selbst nebst einem aus­führ­lichen Hand­buch finden Sie auf der Seite Praat-Stimmprofil. Wie immer freue ich mich über alle Arten von Feedback.

 Praat-Stimmprofil v2.2.3

Stimmprofil

Die HNR-Analyse und auch die Pertur­bations­analysen (Jitter und Shimmer) wurden optimiert. Die Analysen liefern nun - ins­besondere bei Sprecher*innen mit sehr hohen Stimm­lagen - genauere Ergeb­nisse. Außer­dem läuft die Analyse nun etwas schneller.

Alle Infor­mationen zum Stimm­profil und natür­lich das Plugin selbst nebst einem aus­führ­lichen Hand­buch finden Sie auf der Seite Praat-Stimmprofil. Wie immer freue ich mich über alle Arten von Feedback.